top of page

Stipendiatinnen und Stipendiaten
der Tanzstiftung Birgit Keil

2011/2012

11/12
portraiformat.jpg
athayde

Bruna Athayde

Vita

Bruna Athayde

Brasilien

2009 – 2012 Stipendiatin der Tanzstiftung Birgit Keil

Geboren in São Bernardo, Brasilien

Tanzausbildung:

Beginn der Ausbildung an der Escola Estadual Amaral Wagner

Kleine Szene, Studio de Dança

2009 – 2012 Studium an der Akademie des Tanzes Mannheim mit Hilfe eines

Stipendiums der Tanzstiftung Birgit Keil

2011/2012 Studienbegleitend Mitglied im Ballettstudio am Badischen

Staatstheater Karlsruhe

2012 erfolgreicher Abschluss Master of Arts/Tanz an der Akademie des

Tanzes Mannheim (Leitung Prof. Birgit Keil)

Wettbewerbe:

2009 Internationaler Wettbewerb in Brasilia, Brasilien verbunden mit

einem Stipendium der Tanzstiftung Birgit Keil zum Studium an der

Akademie des Tanzes Mannheim

portraiformatn.jpg
Galloneu

Priscylla Lopes Gallo

Vita

Priscylla Lopes Gallo
Brasilien
2011 – 2015 Stipendiatin der Tanzstiftung Birgit Keil

Geboren in Porto Alegre, Brasilien. 

Tanzausbildung: 

Ersten Ballettunterricht erhält sie im Alter von 9 Jahren in ihrer Heimatstadt Porto Alegre. 

2011 – 2015 Studium an der Akademie des Tanzes Mannheim mit Hilfe eines Stipendiums der Tanzstiftung Birgit Keil

2014/2015 Studienbegleitend Mitglied im Ballettstudio am Badischen Staatstheater Karlsruhe

2015 erfolgreicher Abschluss Master of Arts/Tanz an der Akademie des Tanzes Mannheim (Leitung Prof. Birgit Keil)

Engagements: 

Juniorenballett des HET National Amsterdam,
Mitglied im Ensemble des HET National Amsterdam
Zur Spielzeit 2019/20 wechselt sie zum Stuttgarter Ballett. 

Wettbewerbe: 

2010 Silbermedaille Mery Rosa Dance Festival 

2010 Goldmedaille Blumenau Dance Wettbewerb, 

2011 Gold- und Silbermedaille beim Wettbewerb Rio Sul Dance

2011 Goldmedaille in der Kategorie Neoklassisches Solo beim Mery Rosa Dance Festival 

2011 Silbermedaille Seminário Internacional de Dança da Brasilia, Brasilien verbunden mit einem Stipendium der Tanzstiftung Birgit Keil zum Studium an der Akademie des Tanzes Mannheim

portraiformat.jpg
hisada11

Naoka Hisada

Vita

Naoka Hisada

Japan

2011 – 2013 Stipendiatin der Tanzstiftung Birgit Keil

Geboren in Kyoto, Japan

Tanzausbildung:

2011 Hochschule für Musik und Kunst Tokyo, Japan

2011 – 2013 Studium an der Akademie des Tanzes Mannheim als Stipendiatin

der Tanzstiftung Birgit Keil

2012/2013 Studienbegleitend Mitglied im Ballettstudio am Badischen Staatstheater Karlsruhe

2013 erfolgreicher Abschluss Master of Arts/Tanz an der Akademie des

Tanzes Mannheim (Leitung Prof. Birgit Keil)

Engagements:

In den Spielzeiten 2013/14 bis 2018/19 ist sie beim Staatsballett Karlsruhe engagiert

(Direktion Birgit Keil)

Seit 2020 ist sie beim Ballettverein Karlsruhe als Übungsleiterin angestellt. Im selben

Jahr beginnt sie ergänzend ein Studium für Sportpädagogik an der PH Karlsruhe.

2022/23 studiert sie an der Ludwig-Maximilians Universität München Gesundheitswissenschaft, Research Internship.

Wettbewerbe:

2009 7. Preis bei der „All Japan Dance Competition“

2009 5. Preis, Jugendkategorie „Educational Ballet Competition “Tokyo, Japan

2010 Goldmedaille „Educational Ballet Competition “Tokyo, Japan verbunden mit einem Stipendium der Tanzstiftung Birgit Keil zum Studium an der Akademie des Tanzes Mannheim

2012 Teilnahme am „Summer Course English National Ballet“ mit

Unterstützung der Tanzstiftung Birgit Keil. Ausgezeichnet als Most

Promising Ballet Student

portraiformatn1.jpg
horiucineu

Asuka Horiuci

Vita

Asuka Horiuci

Japan

2011 – 2013 Stipendiatin der Tanzstiftung Birgit Keil

Geboren in Kunitachi, Japan

Tanzausbildung:

2009 Städtische Hochschule in Kitama, Takawa, Japan

2011 – 2013 Studium an der Akademie des Tanzes Mannheim als Stipendiatin

der Tanzstiftung Birgit Keil

2012/2013 Studienbegleitend Mitglied im Ballettstudio am Badischen Staatstheater Karlsruhe

2013 erfolgreicher Abschluss Master of Arts/Tanz an der Akademie des

Tanzes Mannheim (Leitung Prof. Birgit Keil)

Engagements:

Spielzeit 2013/14 Erstengagement am Polnischen Staatsballett Posen.

Wettbewerbe:

2006 Sonderpreis bei der „39th All Japan Dance Competition“ in Saitama

2007 Sonderpreis bei der NBA Ballet Competition, Japan

2007 Silbermedaille bei „The First Ballet Competition for Youth “

2008 6. Preis bei „The Second Ballet Competition for Youth “

2008 Chacotte-Stipendium Sonderpreis bei „The 19th All Japan Ballet Competition “

2009 8. Preis „The Educational Ballet Competition“ Tokyo, Japan

portraiformat.jpg

Moeka Katsuki

katsuki11

Vita

Moeka Katsuki

Japan

2009 – 2012 Stipendiatin der Tanzstiftung Birgit Keil

Geboren in Kumamoto, Japan

Tanzausbildung:

Ersten Ballettunterricht erhält sie in ihrer Heimatstadt Kumamoto am Yuriko Ballet Studio.

2009 – 2012 Studium an der Akademie des Tanzes Mannheim als Stipendiatin

der Tanzstiftung Birgit Keil

2011/2012 Studienbegleitend Mitglied im Ballettstudio am Badischen Staatstheater Karlsruhe

2012 erfolgreicher Abschluss Master of Arts/Tanz an der Akademie des

Tanzes Mannheim (Leitung Prof. Birgit Keil)

Engagements:

Zur Spielzeit 2012/13 bis 2019 ist sie Ensemblemitglied des Staatsballett Karlsruhe.

2015 ernennt sie Ballettdirektorin Birgit Keil zur Solistin.

Zur Spielzeit 2019/20 Wechsel zum Ballett Rossa in Halle.

Seit der Spielzeit 2020/21 ist sie im Ballettensemble am Salzburger Landestheater engagiert.

Im Sommer 2022 entschließt sie sich nach Japan zurückzukehren.

Wettbewerbe:

2008 „Educational Ballet Competition“ in Tokyo, Japan

2010 Bronzemedaille beim Wettbewerb Tanzolymp in Berlin

2011 Semi-Finalistin beim „Prix de Lausanne“